Termin vereinbaren

Öffnungszeiten     Tel.: +49 30 9 25 21 53

Beratung

Lipödem

Das Lipödem ist eine familiär gehäuft auftretende Erkrankung, die durch eine umschriebene und symmetrisch auftretende krankhafte Vermehrung des subkutanen Fettgewebes gekennzeichnet ist. Es kommt zu einer Disproportion des Körperstammes im Vergleich zu den Extremitäten.

Bioidentische Hormone

Dass unsere Hormone die Seele und den Körper in ein Ungleichgewicht bringen können, spüren Frauen schon oft sehr früh im Leben. So können schon in der Pubertät bis zu den ersten Veränderungen ab Mitte des 30. Lebensjahres einer Frau, in den verschieden Phasen des weiblichen Zyklus, in der Schwangerschaft oder eben zu Beginn der Wechseljahre Dysbalancen auftreten. Die bioidentische Hormontherapie kann diese versuchen auszugleichen.

Essstörungen in der Pubertät

  • Beratung

Gerade in der Pubertät manifestieren sich bei Mädchen oder Jungen, auch bedingt durch die starken körperlichen und seelischen Veränderungen des Körpers, Störungen des normalen Essverhaltens. Gut ein Fünftel aller 11- bis 17-jährigen Mädchen und Jungen zeigen Symptome einer Essstörung, Mädchen sind dabei häufiger betroffen.

Zikavirusinfektion

  • Übertragung von Krankheiten durch Mücken

Das Zikavirus gehört wie u.a. die Erreger des Gelbfiebers,der Japanenzephalitis und der Frühsommermeningoenzephalitis (FSME) zur Gruppe der Flaviviren und wurde erstmalig bei Rhesusaffen im Zika-Wald bei Uganda entdeckt. Mittlerweile ist es sehr wahrscheinlich, dass besonders im ersten Drittel der Schwangerschaft die Infektion mit dem Virus zu einer Fehlentwicklung des Gehirns des Ungeborenen führt.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin? Unsere Arzthelferinnen und Hebammen sind gern für Sie da. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.