Ultraschalluntersuchung

  • Ultraschalluntersuchung

Der Ultraschall des inneren Genitales (Gebärmutter und Eierstöcke) ist eine schmerzlose und unkomplizierte zusätzliche Untersuchungsmöglichkeit zur Diagnostik von Erkrankungen aber auch zur regelhaften Darstellung von Organen über die Tastuntersuchung hinaus.Im Rahmen der Krebsvorsorge steht den gesetzlich Versicherten jedoch diese Untersuchung nur bei Beschwerden oder Verdacht auf Erkrankungen zu. Empfehlenswert ist dies aber einmal jährlich im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung als Selbstzahlerleistung (IGEL). Auch die Untersuchung der Brust mittels Ultraschall kann eine sinnvolle Ergänzung zur Tastuntersuchung darstellen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin? Unsere Schwestern sind gern für Sie da.
Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.