Psychosomatik

  • Behandlung beim Frauenarzt

Viele Beschwerden oder Symptome entwickeln sich aufgrund seelischer Belastungen bzw. unverarbeiteter Stresssituationen nach erlebten traumatischen Ereignissen. Jeder Mensch ist unterschiedlich und verarbeitet dies anders. Wenn Konfliktfelder entdeckt und verarbeitet werden können, werden Beschwerden z.t. von allein rückläufig. Die Psychosomatische Medizin versucht dies in ausführlichen Gesprächen herauszufinden und zu behandeln.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin? Unsere Schwestern sind gern für Sie da.
Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.